Die FDP lädt für Montag, 19. November, zu einem Informationsgespräch zur Novellierung des Kinderbildungsgesetzes ein. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr im HSV-Casino.

Als Sprecher konnte der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Marcel Hafke, gewonnen werden. Er ist Sprecher der Fraktion für Familie und Kinder und kann den Stand der Dinge aus fachpolitischer Sicht erläutern. Zur Seite stehen wird ihm der Hammer FDP-Landtagsabgeordnete, Ulrich Reuter.

Kern der Kibiz-Novelle ist die Neuaufstellung der Finanzierung der Kitas, die zum Kindergartenjahr 2020/21 in Kraft treten soll.

Im Anschluss an den Sachstandsbericht besteht Gelegenheit zur Diskussion. Willkommen sind alle Interessierten.