Die Hammer FDP begrüßt ausdrücklich die Initiative der Landtagsfraktionen der FDP und CDU zur Soforthilfe für Schützenvereinen und Vereine zur Brauchtumspflege. „Diese vom Ehrenamt geführten Vereine leisten große gesellschaftlich wichtige Arbeit und sorgen somit für einen Zusammenhalt in der Bevölkerung und bringen viele Menschen zusammen“, so der stellvertretende Vorsitzende Udo Reins. „Sie sind vor Ort bei den Menschen ein Stück Heimat.“

Viele dieser Vereine bestreiten ihren Unterhalt durch das Ausrichten von Feiern und anderen Veranstaltungen. Durch die coronabedingten öffentlichen Einschränkungen fehlen nun den Vereinen Einnahmen. Viele dieser Vereine stehen somit vor sehr schwierigen Zeiten. „Schützenvereine und Vereine zur Brauchtumspflege können nicht anders als Sportvereine behandelt werden“, betont Reins. „Die FDP Hamm hofft auf rasche Unterstützung der heimischen Vereine.“