Die FDP weist auf eine Veranstaltung der Friedrich-Naumann-Stiftung hin: Am Dienstag, 30. August, findet im Edeka-Logistikzentrum in Hamm eine Debatte zur Verkehrspolitik statt. Was tun gegen den “Verkehrsinfarkt”, gegen Dauerstaus und zähfließenden Verkehr? Über die Zukunft der Mobilität diskutieren Christof Rasche, verkehrspolitischer Beauftragter der FDP-Landtagsfraktion, und Thorsten Slojewski vom Logistik-Dienstleister Slogistik.

Um 16 Uhr wird bereits eine Führung durch das Edeka-Logistikzentrum angeboten, um 18.30 Uhr schließt sich die Debatte an.

Die Teilnahme ist kostenlos. Interessenten können sich hier anmelden: https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/JCNVG.